▷ Bauernhofurlaub Kaiserwinkl - Kössen

Urlaub am Bauernhof

Am Feriengut Unterhochstätt erleben sie neben  ****Hotelkomfort auch eine lebendige Landwirtschaft. Der Biobetrieb wird seit über 200 Jahren von unserer Familie bewirtschaftet. Besonders stolz sind wir auf unsere ca. 30 köpfige Hochlandrinderherde, die sie direkt am Hof bewundern können. Zahlreiche Produkte unserer oranisch-biologischen Landwirtschaft werden im Betrieb verarbeitet, so kommen das Rindfleisch zur Gänze, Scheinefleisch, Eier, Wurst und Speck zum Teil aus dem eingenen Betrieb.

am Feriengut Unterhochstätt

Sommerfrische auf der Alm...

Von Ende Mai bis Anfang September genießen die Hochlandrinder den Sommer auf der Alm, am Unterberg. Unsere Gäste beteiligen sich besonders gerne an der wöchentlich stattfindenden Fahrt auf die Alm. Höhepunkt des Almsommers ist der Mitte September stattfindende Almabtrieb.

Mein alternativer Text
am Wellnessbauernhof

Herbstzeit ist Geburtenzeit...

Der Herbst in Tirol beeindruckt nicht nur durch das farbenprächtige Kleid der Wälder. von Mitte September bis Ende Oktober sind unsere Highlands auch auf den Wiesen rund um das Feriengut Unterhochstätt zu bewundern. Dort bringen sie auch Ihre Kälber zur Welt, und mit etwas Glück kann man an diesem Naturschauspiel teilhaben.

Mein alternativer Text
am Feriengut Unterhochstätt

Das größte Glück der Erde...

liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Vier bis fünf Haflingerpferde und Pony "Schneewittchen" stehen zum reiten, liebhaben und pflegen parat.

Mein alternativer Text
am Wellnessbauernhof

Schwein gehabt...

Auch Schweine gehören zu den Haustieren am Feriengut Unterhochstätt. Natürlich mit Auslauf ins Freie. Da wird der Eine oder Andere neidisch, wenn sich Frau Sau und Herr Eber im Schlamm sulen. Der Sonntagsbraten vom hauseigenen Bioschwein schmeckt natürlich auch besonders gut.

Mein alternativer Text
am Feriengut Unterhochstätt

"Ich wollt ich wär ein Huhn ...

...und hätt nicht viel zu tun. Dabei kann man wirklich nicht sagen, dass unsere Biohühner nicht viel zu tun hätten. Sie müssen nämlich täglich auf´s Neue die Eier für unsere Küche produzieren.

Mein alternativer Text
am Wellnessbauernhof

Meckerziegen und Kuschelhasen...

Sie alle sind in unserem Erlebnisstall untergebracht. Sommer wie Winter haben Kinder und Eltern hier Zugang und können sich mit  den Tieren beschäftigen.

Mein alternativer Text
am Wellnessbauernhof

Es gibt viel zu tun...

Am Bauernhof in Tirol. Morgens um 8.00 Uhr und nachmittags um 16.00 Uhr können die Kinder mithelfen die Tiere zu versorgen. Ausmisten, füttern, Eier holen und mehr stehen auf dem Arbeitsplan.

Mein alternativer Text
am Feriengut Unterhochstätt

Traktor fahren ist das Größte...

Ob Heuernte, Mähen, Düngen, Holz oder andere Landprodukte transportieren, es gibt immer einen Grund den Traktor zu starten. Sehr zur Freude der Kinder, denn mit dem Traktor mitfahren ist sehr beliebt am Bauernhof in Tirol.